Balsamico-Schweinefilet mit Tomatensugo und Bandnudeln

1 Std leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schwein Filet 300 g
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Balsamico 1 EL
Weißwein 3 EL
Olivenöl 1 EL
Thymian frisch 2 Zweige
Bandnudeln: etwas
Mehl 250 g
Eier 3 Stk.
Sugo: etwas
Romatomaten 300 g
Olivenöl 1 EL
Thymian 0,5 TL
Oregano 0,5 TL
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Zucker 1 Pr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
770 (184)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
22,3 g
Fett
6,2 g

Zubereitung

1.Besondere Materialien: Nudelmaschine

2.Für die Nudeln die Eier mit einer Gabel verquirlen und das Mehl zufügen. Mit der Hand zu einem festen und gleichzeitig geschmeidigen Teig verkneten. Dabei nach und nach Mehl zugeben, falls der Teig klebrig ist. Werden die Nudeln im Salzwasser gekocht, dann ist die Zugabe zum Teig nicht notwendig. Anschließend den Teig in 3 Teile teilen, jedes Stück mehrmals mit der Nudelmaschine nach Anleitung dünn ausrollen und auf ein Tuch legen. Dann mit einem Spezialaufsatz der Nudelmaschine in dünne Streifen schneiden. Zwischendurch leicht mehlen. Zum Schluss im kochenden Salzwasser etwa 1 bis 2 Minuten bissfest kochen.

3.Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Balsamico-Essig und Weißwein mischen. Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Thymianzweige und das Filet zugeben. Das Fleisch rundherum anbraten, dann etwa 15 Minuten bei kleiner bis mittlerer Hitze garen, dabei die Essig-Wein-Mischung angießen. Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen.

4.Für den Tomatensugo die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Tomaten zugeben, einmal aufkochen lassen, mit Thymian und Oregano, Salz und Pfeffer und Zucker abschmecken.

5.Anrichten: Filet aus der Folie wickeln und schräg in Scheiben schneiden. Den dabei austretenden Fleischsaft unter den Sugo mischen, nochmals abschmecken und mit Fleisch und den Bandnudeln anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Balsamico-Schweinefilet mit Tomatensugo und Bandnudeln“

Rezept bewerten:
3,5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Balsamico-Schweinefilet mit Tomatensugo und Bandnudeln“