Lammkeule mit Kräuterkruste

6 Std leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Lammkeule möglichst entbeint 1 Stück
Petersilie 1 Bund
Minze 0,5 Bund
frischen Thymian etwas
frischen Rosmarin etwas
frischen Estragon etwas
frisches Basilikum etwas
frischen Majoran etwas
frisches Oregano etwas
Semmelbrösel 12 EL
Senf 2 EL
Knoblauchzehen mit Salz zerrieben 6 Stück
Olivenöl EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
5 Std 45 Min
Gesamtzeit:
6 Std

1.Lammkeule entbeinen. Fleisch parieren.

2.Kräuter alle hacken und mit Semmelbrösel, Senf, Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen.

3.Diese Kräuter-Semmel-Mischung auf die Lammkeule drücken und in den Bräter legen und auch die Mitte des Fleisches (wenn die Keule entbeint ist) mit dieser Kräutermischung füllen und wieder zusammenklappen.

4.Die Keule bei 90°C ca. 5 - 5 1/2 Stunden braten. Auch wenn sie etwas länger im Ofen ist passiert nichts!. Nur nicht heiß stellen, dann verbrennen die Kräuter!

5.Durch die Niedrigtemperaturmethode verbrennt die Kruste nicht und das Fleisch bleibt rosa und herrlich saftig. Die Kräuteröle können wunderbar ins Fleisch einziehen. Dazu serviere ich Kartoffelgratin und natürlich grüne Bohnen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammkeule mit Kräuterkruste“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammkeule mit Kräuterkruste“