Stöcklkraut

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Krautkopf von ca. 1 kg 1
Salz etwas
Kümmel etwas
Prise Zucker etwas
Essig etwas
Wasser oder Suppe etwas
Speckschieben 8

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Den Krautkopf vierteln oder sechsteln. Den Strunk dabei aber nicht ganz herausschneiden, damit die Blätter noch zusammenhalten.

2.In einem Topf Wasser oder Suppe mit Salz, Zucker, Kümmel sowie einem Schuss Essig würzen, aufkochen lassen und die Krautteile darin ca. 20 Minuten weich kochen.

3.Mit einem Lochschöpfer herausnehmen und abtropfen lassen.

4.Währenddessen die Speckscheiben nach Belieben schneiden oder ganz lassen und knusprig braten. Kraut in eine Pfanne geben und mit dem gebratenen Speck belegen bzw. bestreuen.

5.Wird das Stöcklkraut zu einem Bratl serviert, die Krautstücke gegen Ende der Garzeit in die Rein setzen und mit dem Schweinebraten mitbraten. Dabei öfters mit dem Bratenfett bzw. -saft übergießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stöcklkraut“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stöcklkraut“