Zwiebelfleisch mit Bayrisch-Kraut

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
durchwachsenens Schweinefleisch - Nacken 2 Scheiben
Zwiebel 5
Öl / Fett zum Braten etwas
Salz und Pfeffer etwas
Weißkohl frisch 1 Stück
Griebenschmalz 20 gr.
Gemüsebrühe 2 Tassen
Apfel kleingeschnitten 1 mittleren
Speckwürfel durchwachsen 150 gr.
Zwiebel 1 mittlere
Kümmel - wer es mag etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1009 (241)
Eiweiß
18,1 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
18,9 g

Zubereitung

1.Zuerst den Weißkohl schneiden, den Schmalz in den Topf und das Kraut darauf geben, entweder mit Gemüsebrühe- Instantpulver mit Wasser oder mit vorgearbeiteter Gemüsebrühe auffüllen, salzen und zum kochen bringen.Den Apfel und den Kümmel hinzugeben und kochen lassen bis es gar ist ;-)

2.Den Speck auslassen und die Zwiebel hinzu geben, auch diese etwas anbraten im Speck,abkühlen lassen - ca. 5 Minuten und unterrühren FERTIG ;-) wenn man das am Vortag bereitet schmeckt es um so besser,das es gut durchziehen kann ;-)

3.Die 5 Zwiebeln pellen und in Scheiben schneiden, in etwas Öl oder Fett anbraten ;-)

4.Nun eine Pfanne mit Öl oder Fett erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten braten ;-) Teller raus und anrichten .....

5.Bei uns gab es Salzkartoffeln dazu ;-)

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelfleisch mit Bayrisch-Kraut“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelfleisch mit Bayrisch-Kraut“