Kräuterschnitzel

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinekamm 2 Scheiben
Gartenkräuter 2 Tassen
Ei 1
Semmelmehl 150 gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Butterschmalz 3 EL
Butter 1 EL

Zubereitung

1.zwei Scheiben von unserem Schweinenackenkamm abgetrennt und mit kaltem Wasser abgewaschen, auf der Küchenpapierrolle abgetrocknet.......

2.Garten- oder Wildkräuter der Saison, heute Vogelmiere, Petersilie, Radieschenschoten und Brennesselblätter gründlich gewaschen und in einem Sieb abtrocknen lassen.....dann kleinhacken.....

3.die kleingehackten Gartenkräuter mit dem Ei von glücklichen Hühnern verquirlen.....

4.das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und erst in der Kräuter-Ei-Mischung, dann im Semmelmehl wälzen und nun nochmal in die Kräuter-Ei-Mischung geben...nun haften mehr Kräuter und dann nochmal durch das Semmelmehl ziehen.....

5.ich stelle mein Semmelmehl immer selbst her....(siehe eigenes Rezept)....durch die doppelte Penade entfällt auch das Mehl durch das das Fleisch eigendlich vorm panieren gezogen werden soll....die Fleischscheiben werden auch nicht vorher geklopft und können auch mal schon etwas dicker sein....

6.Butterschmalz in der Pfanne auslassen und die Scheiben vorsichtig und langsam darin durchziehen lassen.....am Ende ruhig noch etwas feine Butter hinzugeben......

7.heute angerichtet mit Champignonpastete (siehe eigenes Rezept)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuterschnitzel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuterschnitzel“