Marinade für Lammfleisch

7 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Knoblauch frisch 4 Stück
Paprikapulver edelsüß 1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Teelöffel
Rosmarinnadeln, frisch 1 Esslöffel
Oreganoblättchen, frisch 1 Teelöffel
Thymian frisch 1 Zweig
Olivenkraut 1 Zweig
Olivenöl extra vergine 50 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2110 (504)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
8,6 g
Fett
52,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
7 Min
Gesamtzeit:
7 Min

1.Knoblauch schälen, Kräuter säubern, alles fein hacken und mit den übrigen Zutaten zu einer Marinade verrühren.

2.Das Lammfleisch in Würfel schneiden und in die Marinade geben. Gut mischen und ca. 2 - 3 Stunden durchziehen lassen.

3.Danach nach Wunsch verarbeiten und erst kurz vor dem Servieren salzen.

4.Diese Mengenangaben beziehen sich auf ca. 500 g Lammfleisch gewürfelt.

5.OLIVENKRAUT: Nachdem ich nun schon mehrere Anfragen wegen des Olivenkrauts hatte, nun hier die Lösung: Zu kaufen bekommt man dieses Kraut in kleinen Töpfen in allen gut sortierten Bau- und Gartennmärkten. Es ist feingliedrig, mit nadelartigen Blättern und es riecht und schmeckt wie Oliven. Ich habe das Meine schon seit drei Jahren im Kräuterbeet und es kommt jedes Jahr kräftiger. Das überschüssige Kraut trockne ich und so hab ich auch im Winter diesen herrlichen Geschmack.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marinade für Lammfleisch“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinade für Lammfleisch“