Buttermilch-Waffeln mit marinierten Erdbeeren und Blitz-Erdbeereis

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Waffelteig etwas
Zucker 75 g
Mehl 250 g
Backpulver 1,5 TL
Buttermilch 450 ml
Eier 2 Stk.
Butter geklärt 2 EL
Puderzucker 3 EL
Marinierte Erdbeeren etwas
Erdbeeren frisch 500 g
Limette Fruchtsaft 2 EL
Ahornsirup 2 EL
Blitz-Erdbeereis etwas
Joghurt mit Sahne 500 g
Honig 3 EL
Zitrone Fruchtsaft 2 EL
Erdbeere tiefgefroren 800 g
Vanillezucker 8 g

Zubereitung

1.Für das Blitz-Erdbeereis den Joghurt mit dem Honig und Zitronensaft verrühren. Die Erdbeeren eventuell mit dem Vanillezucker mischen und 10 Minuten leicht antauen lassen. Dann im Standmixer mit dem Joghurt fein pürieren.

2.Für die marinierten Erdbeeren die frischen Erdbeeren putzen, etwas kleiner schneiden und in einer Schüssel mit dem Ahornsirup und Limettensaft mischen.

3.Für den Waffelteig Zucker, Mehl, Backpulver in einer Schüssel vermischen. Dann mit der Buttermilch langsam zu einem glatten, zähflüssigen Teig verrühren. Die Eier trennen und die Eigelbe zum Teig geben. Das Eiweiß zu Schnee schlagen und diesen vorsichtig unterheben.

4.Waffeleisen nach Anleitung vorheizen und leicht mit der geklärten Butter fetten. Nun nacheinander 8 bis 10 Waffeln goldbraun backen und im Ofen bei ca. 110 °C warm halten. Wenn alle Waffeln gebacken sind, eventuell mit Puderzucker bestäuben.

5.Die Waffeln zusammen mit den marinierten Erdbeeren und dem Blitz-Erdbeereis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buttermilch-Waffeln mit marinierten Erdbeeren und Blitz-Erdbeereis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buttermilch-Waffeln mit marinierten Erdbeeren und Blitz-Erdbeereis“