Waffeln mit Sauerkirschen

50 Min leicht
( 91 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Eier 3
Butter o. Margarine 125 gr.
Zucker 125 gr.
Mehl 250 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 0,5 Päckchen
Zitronensaft 1 Teelöffel
Milch 250 ml
********************** etwas
Sauerkirschen 1 Glas
Rotwein 100 ml
Portwein 100 ml
Saft von den Kirschen 250 ml
Zimtstange 1
Sternanis 2
brauner Zucker nach Geschmack etwas
Speisestärke 1 Teelöffel
***************** etwas
Sahne etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Eier trennen........Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen.

2.Eigelb, Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und sieben. Abwechselnd mit Milch zu der Eigelbmischung geben und verrühren. Den Zitronensaft dazugeben und den Eischnee vorsichtig darunterheben. In einem gefetteten Waffeleisen nacheinander die Waffeln ausbacken.

3.Ich habe 2 EL Zucker in einem Topf karamelisieren lassen und mit dem Wein, Portwein und Saft abgelöscht. Alles kurz köcheln lassen, bis sich der Zucker wieder aufgelöst hat. Die Gewürze zugeben und alles bis zur Hälfte reduzieren lassen. Stärke mit ein bisschen Saft glattrühren und die Soße damit abbinden, nochmals aufköcheln lassen, Gewürze entfernen und die Kirschen darin erwärmen.

4.Die Waffeln mit Puderzucker bestäuben, auf einem Teller anrichten.......Kirschen darauf geben und wer mag gibt noch einen Klecks Sahne dazu.......lasst es euch schmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Waffeln mit Sauerkirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 91 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Waffeln mit Sauerkirschen“