Dattel Blaubeerkuchen

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Datteln entkernt 200 g
Haselnüsse gemahlen 200 g
Mandeln gehackt 100 g
Zucker 80 g
Butter 100 g
Honig 2 EL
Eier 4 Stück
Salz 1 Prise
Zimt 1 TL
Blaubeeren 200 g
Puderzucker 200 g
Orangensaft etwas
Stärke 30 g
Vanillezucker 1 Tüte

Zubereitung

1.Die Datteln in Stückchen schneiden und mit den Nüssen vermengen. Die Butter zusammen mit dem Zucker und dem Honig auflösen. Zimt zu den Datteln und Nüssen geben. Die Butter-Zucker-Mischung auf die Dattelmischung geben und vermengen. Stärke untermischen.

2.Die Eier Trennen, das Eigelb mit dem Vanillezucker und zwei Esslöffeln Orangensaft verquirlen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

3.Die Dattelmasse mit dem verquirlten Eigelb verrühren und alles unter die Eiweißmasse unterheben. Eine Backform fetten und den Teig darin eine halbe Stunde bei 190 Grad backen.

4.Die Blaubeeren auf dem Kuchen verteilen. Den Puderzucker mit etwas Orangensaft zu einer Glasur verarbeiten und über die Blaubeeren geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Dattel Blaubeerkuchen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dattel Blaubeerkuchen“