Desserts: Schmandwaffeln mit Kirschkompott und Eierlikörsahne

1 Std leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
*******Waffeln******* etwas
Backpulver 2 Teelöffel (gestrichen)
Speisestärke 125 g
Mehl 150 g
Eier 6 Stk.
Butter-Vanille Backaroma 6 Tropfen
Puderzucker 150 g
Butter 180 g
Schmand 400 g
****Kirschkompott**** etwas
Kirschen 1 Glas
Vanillesoße, zum kochen 1 Päckchen
Zucker 30 g
****Eierlikörsahne**** etwas
Sahne 400 g
Vanillinzucker 2 Päckchen
Eierlikör 4 Esslöffel

Zubereitung

1.Butter, Puderzucker und Backaroma cremig rühren. Eier zugeben und gut verrühren. Mehl und Backpulver mischen und sieben. Mit dem Schmand in die Creme rühren. Waffeleisen erhitzen und mit etwas Öl einpinseln. Je 4 Essl. Teig in das Eisen geben und goldbraun backen. Die restlichen Waffeln ebenso backen.

2.Die Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen.400 ml. aufkochen. Soßenpulver mit dem Zucker und etwas Wasser vermischen und in den Saft einrühren. Aufkochen. Vom Herd nehmen und die Kirschen zugeben. Abkühlen lassen.

3.Sahne mit dem Vanillinzucker steif schlagen.Den Eierlikör unterrühren.

4.Die Waffeln auf einem Teller anrichten und mit Puderzucker bestäuben. Mit Kompott und Sahne anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Desserts: Schmandwaffeln mit Kirschkompott und Eierlikörsahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Desserts: Schmandwaffeln mit Kirschkompott und Eierlikörsahne“