Brotkwas

12 Std leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schwarzbrot 1 kg
Zucker 500 g
Zitronenschale 1
Wasser 12 Liter
Bierhefe 25 g
Rosinen etwas
Reiskörner etwas

Zubereitung

1.Schwarzbrot in dünne Scheiben schneiden und in der Backröhre übertrocknen. Nun die Schwarzbrotscheiben in ein großes Gefäß legen, kochendes Zuckerwasser darübergießen, die gebrühte Zitronenschale hinzufügen und das Ganze mit einem Tuch bedeckt 4 - 5 Stunden stehenlassen.

2.Dann wird durch ein dichtes Haarsieb in ein anderes großes Gefäß geseiht und die zerquirlte Hefe in die Flüssigkeit eingerührt. Weitere 4 - 5 Stunden zugedeckt stehenlassen, bis sich Schaum bildet.

3.Nochmals durchseihen und in Flaschen füllen, so daß oben 2 cm frei bleiben. In jede Flasche 1 Rosine und 1 Reiskorn geben und die Flaschen mit einem gebrühten Korken verschließen um den eine Schnur gelegt wurde.

4.Nochmals durchseihen und in Flaschen füllen, so daß oben 2 cm frei bleiben. In jede Flasche 1 Rosine und 1 Reiskorn geben und die Flaschen mit einem gebrühten Korken verschließen um den eine Schnur gelegt wurde.

5.Lagerung und Haltbarkeit: Die Flaschen sollten liegend an einem dunklen Ort aufbewart werden, bereits nach 2 - 3 Tagen kann man die ersten Flaschen mit dem fertigen Kwas öffnen, aber bitte vorher NICHT schütteln ;-) Zur Haltbarkeit kann ich nur sagen bis zu einem Jahr, hatte mal eine Flasche übersehen und erst nach 1 1/2 Jahren geöfnet und den Kwas hätte man noch nehmen können, aber meine bessere Hälfte hat " нет" gesagt ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brotkwas“

Rezept bewerten:
4,77 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brotkwas“