Gewürz: Rosmarin-Öl mit Gewürzen

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Sonnenblumenöl 650 ml
Knoblauchzehen 3
Wacholderbeeren 8
Gewürznelken 3
Pfefferkörner bunt 1 TL
Rosmarin frisch 5 Zweige
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3650 (872)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
98,5 g

Zubereitung

1.Knoblauch schälen und je nach Größe vierteln oder achteln.

2.Zusammen mit den Wacholderbeeren, den Nelken, und den Pfefferkörnern in eine saubere, trockene Flasche geben.

3.Rosmarin waschen und mit einem Küchentuch sehr trocken tupfen. Es darf kein Tropfen Wasser mehr daran sein, da das Öl sonst schlecht werden kann.

4.Das Rosmarin mit in die Flasche geben.

5.Nun mit dem Öl auffüllen und die Flasche fest verschliessen.

6.Das Öl sollte mindestens 2 Wochen ziehen, damit es die Aromen aufnehmen kann.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gewürz: Rosmarin-Öl mit Gewürzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewürz: Rosmarin-Öl mit Gewürzen“