Sauce Bolognese für Pasta

45 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 1 kg
Zwiebel 1
Knoblauchzehen gehackt 3
große Karotte 1
Dose Tomatenmark 1 kl.
Tomatenketchup 5 EL
Wasser etwas
Basilikum TK 1 TL
Oregano TK 1 TL
Salz, Pfeffer aus der Mühle, etwas Chili etwas
gekörnte Brühe 1 TL
braune Sauce 1 Päckchen
Olivenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
883 (211)
Eiweiß
17,5 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
14,6 g

Zubereitung

1.Zwiebel, Knobi und Karotte putzen, fein würfeln.

2.Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und nacheinander die Karotte, Zwiebel und Knobiwürfel darin anschwitzen.

3.Das Hackfleisch dazu geben und anbraten.

4.Tomatenmark zum Hack geben, verrühren und mit anschwitzen. Dann den Tomatenketchup und die Kräuter zufügen. Durchrühren und mit Wasser auffüllen, so das die Zutaten bedeckt sind.

5.Mit der Brühe, Salz, Pfeffer aus der Mühle und etwas Chili würzen.

6.20 min auf kleiner Flamme köcheln lassen.

7.Mit dem Saucenpulver binden und evtl. nachschmecken.

8.Mit Spaghetti oder Spirellinudeln und frisch geriebenen Parmesan servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauce Bolognese für Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauce Bolognese für Pasta“