Meerrettich Macchiato

30 Min leicht
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Meerrettichschaum: etwas
Schalotte 1 Stk.
Lauch 1 Stk.
Sellerieknolle 0,25 Stk.
Rinderfond 500 Millilitter
Schlagsahne 200 Millilitter
Meerrettich 2 EL
Salz 1 Pr
Muskat 1 Pr
Champignonsuppe: etwas
Champignons 250 g
Schalotte 3 Stk.
Zitrone frisch 1 Stk.
Butter 1 EL
Weißwein 100 Millilitter
Rinderfond 500 Millilitter
Sahne 200 Millilitter
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Cocktailtomaten 8 Stk.

Zubereitung

1.Sonstiges Material und Deko: Pürierstab 4 Gläser 4 Spieße oder Zahnstocher, je nach Glasdurchmesser

2.Für den Schaum die Schalotte abziehen, abspülen und ganz fein würfeln. Die Lauchstange und die Sellerieknolle waschen und putzen und ebenfalls ganz fein schneiden. Das Gemüse in einen Topf geben und anschwitzen. Dann mit der Brühe aufgießen und köcheln lassen. Anschließend die Sahne und den Meerrettich dazugeben, alles mit einem Pürierstab aufschäumen und mit Salz und Muskat abschmecken.

3.Für die Suppe die Champignons klein schneiden. Die Schalotten abziehen, abspülen und ebenfalls klein schneiden. Dann das Gemüse zusammen mit der Zitronenschale in Butter anschwitzen. Anschließend mit Weißwein und danach mit Rinderfond ablöschen und etwas einkochen lassen. Anschließend die Suppe mit Sahne aufgießen und für ein paar Minuten weiter köcheln lasse. Vor dem Anrichten mit Salz und Pfeffer würzen und abschließend fein pürieren.

4.Zum Anrichten zuerst die Champignonsuppe in die Gläser füllen und obenauf den Meerrettichschaum drapieren. Zum Schluss jeweils einen Spieß mit Cocktailtomaten als Garnitur auf das Glas legen und trinken – nicht löffeln!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Meerrettich Macchiato“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Meerrettich Macchiato“