Spanferkel mit Sauce, Sauerkraut und Servietten Knödel

2 Std 25 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spanferkel mit Sauce:
1 Spanferkelschulter mit Knochen und Schwarte 1,75 kg
Salz 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Kümmel ganz etwas
2 Zwiebeln geschält 175 g
3 Möhren geschält 110 g
1 Stück Porree / geputzt 75 g
2 Knoblauchzehen / geschält 12 g
Sonnenblumenöl 2 EL
Kochbrühe 500 ml
Delikatess Rahmsauce 1 Päckchen
Sauerkraut:
Weinsauerkraut mit original Schwarzwälder Speck 350 g
süße Chilisauce 2 EL
Kochsahne 2 EL
Wasser 300 ml
Servietten Knödel: ( Für 9 Personen ! )
Servietten Knödel: ( Für 9 Personen ! ) 390 g
Salzwasser ( 2 TL Salz ) 3 Liter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
2 Std 25 Min
Gesamtzeit:
2 Std 25 Min

Spanferkel mit Sauce:

1.Spanferkelschulter waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Wasser ( 2 Liter ) zum Kochen bringen, die Spanferkelschulter mit der Schwarte nach unten hineinlegen und ca. 5 Minuten darin köcheln/kochen lassen. Die Spanferkelschulter herausnehmen und die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Die Kochbrühe aufbewahren. Zwiebel schälen und würfeln. Möhren mit dem Sparschäler schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauchzehen schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) in einem Bräter erhitzen, das Gemüse ( Zwiebelwürfel, Möhrenscheiben, Porree-Ringe, Knoblauchzehenscheiben ) zugeben, anbraten / pfannenrühren und mit der Kochbrühe ( 500 ml ) ablöschen/angießen. Alles ei-nige Minuten reduzieren lassen. Die Spanferkelschulter mit groben Meersalz aus der Mühle , bunten Pfeffer aus der Mühle und Kümmel ganz von allen Seiten kräftig würzen, mit der Schwarte nach oben auf das Gemüse legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca.120 Minuten schmoren/garen lassen. Zum Ende evtl. mit Alufolie abdecken, damit es nicht zu dunkel wird. Spanferkelschulter herausnehmen und den Bratensud mit dem Gemüse in einen kleinen Topf umfüllen. 1 Päckchen Delikatess Rahmsauce zugeben und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Fleisch von der Spanferkelschulter portionsweise ablösen.

Sauerkraut:

2.Das Sauerkraut in einen kleinen Topf füllen, süße Chilisauce ( 2 EL ) und Koch-sahne ( 2 EL ) unterrühren und mit Wasser ( Dose ausspülen / 300 ml ) angießen und alles ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen. Achtung: Aufpassen, dass es nicht anbrennt !

Servietten Knödel: ( Für 9 Personen ! )

3.Servietten Knödel in lauwarmen Wasser 5 Minuten quellen lassen und dabei einige Male umdrehen. Anschließend in Salzwasser ( 2 TL Salz ) legen und ca. 30 Minuten schwach köcheln lassen. Dabei immer mal wieder umdrehen. Abdampfen lassen, die Kochbeutel entfernen und in Scheiben schneiden. Die Serviettenknödel lassen sich im Kochwasser in der Folie lange Zeit warm halten.

Servieren:

4.Ausgelöste Spanferkelschulter mit Sauce, Sauerkraut und Servietten-Knödel servie-ren.

Hinweis:

5.Mit dem Rest der Spanferkelschulter ( 145 g ausgelöst und geschnitten ) habe ich 4 Sülzen im Glas hergestellt / siehe mein Rezept: Spanferkelsülze im Glas

Auch lecker

Kommentare zu „Spanferkel mit Sauce, Sauerkraut und Servietten Knödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanferkel mit Sauce, Sauerkraut und Servietten Knödel“