Huhn : Gebratene Nudeln mit Huhn und Bambussprossen

Rezept: Huhn : Gebratene Nudeln mit Huhn und Bambussprossen
23
00:35
1
4388
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g chinesische Eiernudeln
125 g Hähnchenbrustfilet
25 g Bambussprossen
½ rote Paprikaschote
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Stück Ingwer (1cm)
1 ½ EL Sojasauce
2 ½ EL Öl
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Huhn : Gebratene Nudeln mit Huhn und Bambussprossen

ZUBEREITUNG
Huhn : Gebratene Nudeln mit Huhn und Bambussprossen

1
Nudeln nach Packungsangabe kochen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Mit 1 EL Öl mischen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben, Ingwer schälen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in 5 cm lange Stücke schneiden, diese längs in feine Streifen schneiden. Bambussprossen abtropfen lassen. Paprika waschen und in feine Streifen schneiden. Hühnerfleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden.
2
Das restliche Öl erhitzen. Die Nudeln darin unter Rühren 1-2 Min. braten, herausnehmen. Huhn mit Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln im Öl kurz durchschwenken. Paprika dazurühren und etwa 1 Min. braten. Bambussprossen etwa 1 Min. mitbraten, mit der Sojasauce würzen. Die Nudeln dazugeben, mit Salz abschmecken und servieren.

KOMMENTARE
Huhn : Gebratene Nudeln mit Huhn und Bambussprossen

Benutzerbild von Clauds
   Clauds
Super, klau ich mir und lass dafür 5* da.

Um das Rezept "Huhn : Gebratene Nudeln mit Huhn und Bambussprossen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung