gebratene chinesische Nudeln mit Gemüse

35 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
chinesische Mienudeln, 1 Päckchen 250 Gramm
Brocoli 0,5 Stück
grosse Möhren 2 Stück
Champignons 200 Gramm
grosse Zwiebel 1 Stück
mittlere Paprikaschote rot 1 Stück
Chinakohl frisch 5 Blatt
Bambus klein 1 Glas
Sojasprossen gegart 1 Glas
Knoblauchmajonaise oder 3-4 Zehen gepresst 1 Teelöffel
Erdnussöl 3 Esslöffel
Austernsoße 2 Esslöffel
Sojasauce je nach Geschmack und Schärfe 4 Esslöffel (gestrichen)
Honig 2 Teelöffel
Chinagewürz 1 Teelöffel
Chilisoße (Sambal Oelek) 1 Messerspitze
Ingwer gemahlen 1 Teelöffel
Röstzwiebeln 2 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Die Nudeln kochen ca. 5 Minuten, und dann noch etwas ziehen lassen, müssen noch schön bissfest sein, beiseite stellen. Brokoli in Röschen teilen, und die Möhren in dünnen Scheiben schneiden blachieren, so dass sie nicht mehr so hart sind, beiseite stellen.

2.Champions und Zwiebeln vierteln, und die Zwiebeln auseinander nehmen, so dass kleine Stücke bleiben. Paprika und Chinakohl auch in mundgerechte Stücke schneiden.

3.Das Erdnussöl im Wok oder einer beschichteten Pfanne schön heiss werden lassen. Zuerst die Pilze, Brokoli, Möhren, Zwiebeln, Chinakohl und Paprika anbraten, dann Bambus Sojasprossen dazugeben. Mit Austern- und Sojasauce ablöschen, und mit Knoblauch, Honig, Ingwer, Chinagewürz und Sambal Oelek abschmecken.

4.Die Nudeln dazugeben, und die Flüssigkeit einköcheln lassen. Man kann auch noch Eierstich herstellen, und diesen in ganz dünne Streifen schneiden, und unter die Nudelmasse mengen. Auf einen Teller geben, und mit Röstzwiebeln garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gebratene chinesische Nudeln mit Gemüse“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gebratene chinesische Nudeln mit Gemüse“