Gebratene Nudeln mit Hähnchenbruststreifen und Gemüse

20 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust, waschen, trrockentupfen 400 g
Stangen Frühlingszwiebeln 3
Möhre 1
Glas Bambusstreifen 1
Erbsen TK) 100 g
Eier Mie Nudeln 1 Pck
Sojasauce 4 Eßl
Sambal Oelek 2 Teel
Salz, Paprika, Curry etwas
Sesamoel etwas

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden, mit 1 Eßl Sojasauce und 1 Teel Sambal Oelek cirka 15 Min. marinieren.

2.Die Frühlingszwiebeln waschen in Ringe schneiden, die Möhre schälen und in feine Stifte schneiden.

3.In einer Wokpfanne mit etwas Sesamoel die Hähnchenstreifen und 1 Eßl Sojasauce kurz anbraten.

4.Nun die Frühlingszwiebelringe, die Möhrenstifte, Erbsen und die abgetropften Bambusstife dazugeben, cirka 5 Min. langsam anbraten. Öfters wenden !

5.Die Eier Mie Nudeln nach Packungsangabe kochen.

6.Die Eier Mie Nudeln dazugeben und alles zusammen weitere 5 Minuten braten (öfters wenden).

7.Mit Sambal Oelek, Sojasauce, Salz, Paprika und Curry abschmecken. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Nudeln mit Hähnchenbruststreifen und Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Nudeln mit Hähnchenbruststreifen und Gemüse“