Gebratene Eiernudeln asiatisch ohne Fleisch

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Wok-Nudeln 250 gr.
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Erdnussbutter 2 EL
Chilisoße Süß-Sauer 2 EL
Erdnussöl etwas
Ei 1
Mirin Weißwein 2 EL
Reisessig 2 EL
Sojasoße etwas

Zubereitung

1.Nudeln 1 min. in kochendem Wasser garen und abgießen

2.Erdnussöl in der Pfanne erhitzen, die in Scheiben geschnittene Zwiebel und in Scheiben geschnittene Knoblauch dazugeben und kurz glasig anbraten. 1 Ei darüber aufschlagen und ständig rühren. Abgetropfte Wok-Nudeln einrühren.

3.Nun die Erdnussbutter, Chilisoße, Mirin und Reisessig dazugeben und mit Sojasoße abschmecken. Wer mag kann noch gehackten Koriander drüberstreuen.

4.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Eiernudeln asiatisch ohne Fleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Eiernudeln asiatisch ohne Fleisch“