Bratnudeln mit Sprossen

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier - Fadennudeln 350 g
Salz etwas
Möhren 200 g
Weißkohl 300 g
Knoblauchzehen gehackt 3
Ingwer frisch 30 g
Sojasprossen frisch 100 g
Sesamöl 4 EL
Eier 4
Hähnchenbrustfilet 400 g
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
371 (89)
Eiweiß
10,9 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
3,3 g

Zubereitung

1.Nudeln in kochendes Salzwasser geben. Topf vom Herd nehmen und die Nudeln vier Minuten quellen lassen. In einem Sieb abtropfen lassen.

2.Möhren schälen und in feine Stifte schneiden. Weißkohl in feine Streifen schneiden, Knoblauch schälen und hacken, Ingwer schälen und fein reiben. Sprossen abspülen und abtropfen lassen.

3.2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Hähnchenbrustfilets braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Das restliche Öl im Wok erhitzen, Knoblauch und Ingwer zugeben und anbraten. Möhren und Kohl zufügen und unter Rühren fünf Minuten anbraten.

5.Nudeln, Sprossen und Ei dazugeben, unter kräftigem Wenden drei Minuten braten.

6.Zum Schluss die Hähnchenbrustfilets zu dem Nudel - Gemüse geben. Nach Belieben mit Sojasauce, Erdnusssauce oder süßsaurer Sauce würzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Bratnudeln mit Sprossen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratnudeln mit Sprossen“