Gebratene Süßkartoffeln mit Sojasprossen und Garnelen - "Okoy"

Rezept: Gebratene Süßkartoffeln mit Sojasprossen und Garnelen - "Okoy"
10
00:20
1
4321
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 mittelgross
Batate (Süßkartoffel)
100 g
Sojasprossen frisch
150 g
Garnele frisch
2
Hühnerei
0,5 Tasse
Mehl
Salz
Pfeffer
2 klein
Chilli rot
Sojasoße
Sonnenblumenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
669 (160)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
21,2 g
Fett
3,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratene Süßkartoffeln mit Sojasprossen und Garnelen - "Okoy"

Sushi

ZUBEREITUNG
Gebratene Süßkartoffeln mit Sojasprossen und Garnelen - "Okoy"

1
Die Süßkartoffel schälen und in kleine Stücke raspeln. Die Sojasprossen dazugeben.
2
Dann die Eier in einer Tasse aufschlagen und das Mehl unterrühren. Danach die Kartoffeln mit den Sojasprossen zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Anschließend etwas Öl in eine Pfanne geben und mit einem Löffel die Masse in 5 gleich große Fladen formen. Die Garnelen drauflegen und von beiden Seiten langsam braten, bis sie goldgelb werden.
4
Für die Soße dunkle Sojasoße mit geschnittenen Chilischoten vermengen und in kleinen Schälchen zu den Fladen servieren.

KOMMENTARE
Gebratene Süßkartoffeln mit Sojasprossen und Garnelen - "Okoy"

Benutzerbild von PillowyStar
   PillowyStar
Sehr toll! Suchte gerade nach einem Rezept! Danke :)

Um das Rezept "Gebratene Süßkartoffeln mit Sojasprossen und Garnelen - "Okoy"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung