Medaillons vom Rinderfilet mit Gemüse

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderfilet, am besten das Mittelstück 500 gr
Paprika 1 gelbe
Paprika 1 rote
Fenchelknolle 1
Kaiserschoten 1 Hand voll
Olivenöl etwas
Butterschmalz etwas
Salz, Pfeffer frisch gemahlen etwas
getrockneter wilder Oregano etwas
Pernod 20 ml
frischer Rosmarin etwas
Fleur de Sel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
175 (42)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Filets sorgfältig pareren, in dicke Scheiben schneiden.

2.Das Gemüse putzen, schneiden und einzeln in Heißem Olivenöl anbraten, Hitze reduzieren, danach nur noch schwenken, bis es gar ist, mit Salz würzen. Beim Fenchel noch etwas Pernod hinzugeben, einreduzieren lassen, zur Paprika den getrockneten Oregano geben beim Braten.

3.Das Gemüse in eine feuerfeste Form geben, abdecken und bei ca. 100 Grad in Ofen schieben. Die Teller können auch dazu gegeben werden, damit das Essen beim Servieren noch heiß ist.

4.Die Medallions salzen, pfeffern und in heißem Butterschmalz richtig scharf anbraten, nur ganz kurz auf jeder Seite, mit einem Schuss Rotwein ablöschen, der aber sofort wieder einreduzieren muss durch die Hitze, so bleibt das Fleisch kross, bekommt aber eine tolle Farbe.

5.Die Medallions auch in Ofen geben zum Ruhen. Nach ca. 10 Minuten ein Stück der Medallions kurz anschneiden, um zu prüfen, ob das Fleisch innen noch rosa ist.

6.Alles auf dem Teller anrichten und mir ein wenig frischem Rosmarin garnieren und Fleur de Sel nur ganz wenig drüber streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Medaillons vom Rinderfilet mit Gemüse“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Medaillons vom Rinderfilet mit Gemüse“