Gegrilltes Rinderfiletsteak auf Cremé-Polenta

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderfilets 4
etwas Nußöl zum Braten etwas
frisch gemahlener Pfeffer etwas
Für die Polenta: etwas
Butter 50 gr.
Hühnerfond 400 ml
Polenta-Grieß 130 gr.
Parmesan 2 EL
Meersalz, Pffer aus der Mühle etwas
Olivenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
485 (116)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
11,4 g

Zubereitung

1.Backofen auf 75°C vorheizen. Fleisch waschen, trockentupfen und mit Erdnußöl bestreichen. Mit Pfeffer würzen.

2.Eine Pfanne stark erhitzen und die Filetstücke von allen Seiten anbraten. Dann in eine feuerfeste Form legen und in ein Filet ein Fleischthermometer stecken.

3.Die Filets auf mittlerer Schiene im Ofen kontrolliert zum gewünschten Garpunkt garen ( medium = ca. 65°C Kerntemperatur)

4.Butter in einem Topf braun werden lassen. Mit dem Hühnerfond aufgießen und aufkochen, den Grieß unter ständigem rühren mit einem Schneebesen einrieseln lassen. Das Ganze etwa 10 min köcheln lassen, bis die Masse breiig ist und die Grießkörner weich sind.

5.Dann den Parmesan einrühren und alles mit Meersalz, Pfeffer, Olivenöl abschmecken.

6.Die Polenta in der MItte eines Tellers anrichten, jeweils 1 Steak darauf legen und mit Meersalz würzen.

7.Diese Garmethode lohnt sich auf jeden Fall, denn es bleiben alle Fleischsäfte im Fleisch erhalten und das Fleisch bleibt super zart und saftig.

8.Nicht Figurbewußte dürfen ein Drittel des Hühnerfonds durch Sahne ersetzen :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gegrilltes Rinderfiletsteak auf Cremé-Polenta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gegrilltes Rinderfiletsteak auf Cremé-Polenta“