Schweinefiletrolle gefüllt mit Walnüssen und Aprikosen

leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 600 - 700 g 1 großes
Paniermehl 100 g
Walnüsse grob gehackt 100 g
Aprikosen getrocknet geschwefelt gehackt 120 g
Fleischbrühe oder auch etwas mehr 150 ml
Frühlingszwiebeln nur die hellen Teile gehackt 3
Petersilie gehackt 2 EL
Zimtpulver 1 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Rapsoel 2 EL
Für die Soße: xxxxx
Sherry medium 50 ml
Fleischbrühe 100 ml
Honig flüssig nach Geschmack 1 EL
Sahne 4 EL
evtl. etwas Soßenbinder dunkel etwas

Zubereitung

1.das filet waschen...trockentupfen......parieren.......mit dem messer fast komplett durchschneiden.

2.zwischen frischhaltefolie legen und flach klopfen....das fleisch sollte ca eine stärke von 1 cm haben.

3.paniermehl und brühe vermischen.....5 min. quellen lassen.....aprikosen, walnüsse, frühlingszwiebeln, petersilie und zimt untermischen...mit salz abschmecken....sollte die masse noch zu fest sein .....noch etwas brühe untermischen.

4.die masse auf dem filet verteilen und von der längsseite her aufrollen.....mit band fixieren.

5.den braten mit salz und pfeffer würzen.

6.das öl im bräter erhitzen...das fleisch darin von allen seiten gut anbraten.

7.im vorgeheizten ofen bei 180° umluft ca 15 min. garen.

8.das fleisch aus dem bräter nehmen...in folie wickeln und 5 min. ruhen lassen.

9.den bratenfond mit brühe, honig und sherry ablöschen...etwas einkochen lassen.....sahne einrühren.... mit salz und pfeffer abschmecken.

10.das fleisch in scheiben scheiden...auf einer platte anrichten...mit etwas soße begießen.....restliche soße extra reichen.

11.bei mir gab es brokkoli und kartoffelpüree dazu....guten appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefiletrolle gefüllt mit Walnüssen und Aprikosen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefiletrolle gefüllt mit Walnüssen und Aprikosen“