Coq au vin kulinarische Weltreise 09/2022

1 Std 5 Min mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenteile oder Schenkel 1,5 kg
Möhren 500 g
Champignons 500 g
Schalotten 150 g
Knoblauch 2 Zehen
Thymian 4 Zweige
Olivenöl etwas
Rotwein trocken 500 ml
Hühnerbrühe 300 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker etwas
Soßenbinder 2 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
287 (69)
Eiweiß
11,3 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Coq au vin ist ein französischer Küchenklassiker! Ursprünglich soll das Gericht aus der Region Bourgogne stammen. Dementsprechend wird das Original mit trockenem Burgunder Rotwein zubereitet. Als Beilage schmeckt Brot oder Baguette dazu. Denn es gibt nichts köstlicheres als das Brot in die Soße zu tunken. Es schmecken aber auch Bandnudeln, Kartoffeln und Blattsalate dazu.

2.Übrigends in Deutschland hat das Gericht durch den Film "Kokowääh" von Till Schweiger aus dem Jahr 2011 eine hohe Popularität erlangt.

3.Wer ein ganzes Hähnchen hat, dieses in 8 Teile zerlegen. - 2 Flügel, 2 Oberkeulen, 2 Unterkeulen, 2 Brüsten.

4.Gemüse vorbereiten. Möhren schälen, waschen und längs vierteln. Pilze putzen und je nach Größe halbieren. Schalotten schälen und halbieren. Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Den Thymian waschen.

5.In einem Bräter das Öl erhitzen und die Hähnchenteile darin rundherum anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. Schalotten, Champignons, Knoblauch und Möhren im Bratfett anbraten. Mit Wein und Brühe ablöschen. Die Hähnchenteile und etwas Thymian mit in den Bräter geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Dann zugedeckt etwa 50 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen.

6.Das Fleisch und das Gemüse herausnehmen, oder die Soße durch ein Sieb gießen und in einem Topf auffangen. Die Soße Aufkochen, mit Soßenbinder binden und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Das Gemüse und Fleisch wieder zur Soße geben, mit Thymian garnieren und mit gebratenen Butterkartoffeln Servieren.

7.Als Beilage habe ich gekochte Kartoffeln kurz in Butter gebraten und dazu angerichtet.

Auch lecker

Kommentare zu „Coq au vin kulinarische Weltreise 09/2022“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...