Eingelegte Knoblauchzehen -- Krathiam Dong

40 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Reisweinessig, klar, mild 100 g
Zucker, weiß 100 g
Wasser 100 g
Salz 1 TL
Knoblauchzehen, geschält 120 g
Außerdem:
Schraubglas mit Metalldeckel, ca. 500 ml 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
7 Tage
Gesamtzeit:
7 Tage

1.Die ersten vier Zutaten in einen Kochtopf geben und 10 Minuten mit Deckel köcheln lassen. Die Knoblauchzehen beidseitig etwas kappen, schälen und gemeinsam gut abbrausen und abtrocknen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und den Inhalt auf gut handwarm abkühlen lassen.

2.In der Zwischenzeit das Schraubglas und sein Deckel sterilisieren. Die Knoblauchzehen zugeben und mit dem Essiggemisch abschließen. Im Kühlschrank 7 - 10 Tage vor Gebrauch reifen lassen.

Anmerkung:

3.Die eingelegten Knoblauchzehen mit Zahnstocher bestücken und in einem Schälchen als besondere Beilage servieren. Im Kühlschrank halten sie sich im Glas ca. 1 Jahr

4.Es gibt Knoblauchsorten, bei denen man nach Genuss nicht wie eine alte Karbidlampe stinkt. Diese sollte man bei diesem Rezept unbedingt verwenden.

Anmerkung:

5.Nach ca. 3-monatiger Lagerung, mit wachsendem Schwund, muss ich feststellen, dass sie immer besser schmecken. Wie guter Knoblauch etwas scharf, dann nussig mit einer leicht süss-sauren Note

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eingelegte Knoblauchzehen -- Krathiam Dong“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eingelegte Knoblauchzehen -- Krathiam Dong“