Gewürz: Eingelegter Knoblauch in Olivenöl

10 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauchknolle 3 Stück
Olivenöl 150 ml
Salz 1 TL
Koriander Gewürz 1 TL
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Chillischote 1 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Ruhezeit:
2 Tage
Gesamtzeit:
2 Tage

1.Knoblauch schälen, die Stielansätze und evt. dunkle Stellen wegschneiden. Die Zehen dann in ein Schraubdeckelglas geben. Olivenöl (muss den Knoblauch bedecken) und die Gewürze dazugeben (Chillischote kann, aber muss nicht kleingeschnitten werden.), umrühren.

2.Einen kleinen Topf mit Wasser füllen. Das gefüllte Glas mit aufgesetztem Deckel hineinstellen. Nun das Wasser zum Kochen bringen und 8-10 Minuten leicht köcheln lassen. (Es darf nur etwa soviel Wasser im Topf sein, dass es etwa 3 cm weniger als der vom Glasrand ist.)

3.Anschließend den Deckel fest verschließen und abkühlen lassen.

4.Nun mindestens einige Tage stehen lassen, dabei öfters schütteln, damit sich alles gut verteilt.

5.Jezt kann man je nach Bedarf die Knoblauchzehen und auch das Öl (später) entnehmen, aber aufpassen, dass die Zehen immer mit Öl bedeckt sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gewürz: Eingelegter Knoblauch in Olivenöl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewürz: Eingelegter Knoblauch in Olivenöl“