Knoblauchöl

Rezept: Knoblauchöl
Für alle Knobifreunde
32
Für alle Knobifreunde
01:20
10
4564
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
15 Stück
Knoblauchzehen geschält
0,5 Liter
Neutrales Öl Rapsöl, Sonnenblumenöl usw.
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.02.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Knoblauchöl

Wildblumenbutter
Fleischsalat würzig

ZUBEREITUNG
Knoblauchöl

1
Die angegebene Menge ist für ca. 0,5 Liter Knoblauchöl.
2
Das Öl in einem Topf erhitzen bis es anfängt zu köcheln. Die Knoblauchzehen abziehen und in grobe Stücke schneiden und in das Öl geben.
3
Nun die Herdplatte ausschalten und alles ca. 40 min durchziehen lassen.
4
Dann das Öl abkühlen lassen. Durch ein Tuch oder feines Sieb seihen und in Flaschen abfüllen. Luftdicht verschliessen.
5
Zur Haltbarkeit kann ich nix sagen. Ich verbrauche es innerhalb einiger Wochen und mache immer wieder (je nach Bedarf) neues.

KOMMENTARE
Knoblauchöl

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist eine tolle Idee, genau unser geschmack, dafür von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen LG Detlef und Moni
Benutzerbild von ohei66
   ohei66
Knoblauchöl ist so vielseitig in der Küche und 1/2 Liter hat bei keine Chance alt zu werden. LG Heide
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
im kühlschrank hält es sich einige monate......lg irmi
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ich habe immer Knoblauchöl auf vorrat. Es ist sehr vielseitig. LG Brigitte
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Eine tolle Idee,die ich annehmen werde zum Nachmachen,Knobiöl braucht man öfter mal.**************chen dafür.VLG.Bärbel

Um das Rezept "Knoblauchöl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung