Kohlrabi gedünstet...

25 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kohlrabi frisch mit frischem Grün 1 große
Markenbutter 20 g
Salz 1 Prise
Wasser 3 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Die großen Blätter der Kohlrabiknolle abschneiden und wegwerfen, die zarten, frischen Blätter aus der Mitte in ein Schälchen mit kaltem Wasser legen (meist sind sie schon etwas lumpig - hier im kalten Wasser werden sie wieder knackig und wie neu). Später werden die dicken Rippen aus der Mitte der Blätter entfernt und das zarte Grün fein gehackt.

2.Die Knolle schälen, halbieren, dann in dicke Scheiben und anschließend quer in gleichmäßige Stifte schneiden.

3.In der zerlassenen Butter die Stifte kurz andünsten, Salz und Wasser zufügen, den Deckel aufsetzen und das Gemüse etwa 10 Minuten gardünsten. Wenn sie weich sind (aber noch mit etwas Biss), die gehackten Kohlrabiblättchen hineinrühren und servieren.

4.So gedünstet, essen wir Kohlrabi am Liebsten.

5.P.S.: Das schöne Foto mit der Nr. 7 hat mir die Userin Clodin überlassen ... ich freu mich darüber und sag´ von Herzen "Dankeschön".

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrabi gedünstet...“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrabi gedünstet...“