Brühe vom Rind

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppenfleisch vom Rind oder Beinscheibe 1 kg
Markknochen 5
Suppengemüse 1 Bd
Salz etwas
10 Pfefferkörner, 5 Pimentkörner, 3 Lorbeerblätter etwas
große Zwiebel 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1156 (276)
Eiweiß
13,4 g
Kohlenhydrate
6,0 g
Fett
22,3 g

Zubereitung

1.Zwiebel putzen, nicht schälen. Halbieren und mit der Schnittfläche in einer heißen Pfanne kurz anrösten. Abkühlen lassen. In der Pfanne die Markknochen von beiden Seiten anbraten.

2.Das Fleisch in reichlich kalzem Wasser (ca. 2,5 l) anetzen, 2 TL Salz zugeben und aufkochen lassen. Markknochen und Zwiebel zufügen und 1 Stunde leicht köchelkn lassen. Schaum abschöpfen.

3.Suppengemüse putzem, in Stücke schneiden und zugeben. Eine weitere bis 1,5 Stunde köcheln lassen. Durch ein Sieb abgießen.

4.Falls die Brühe nicht klar sein sollte, kann man ein Eiweiß zugeben, kurz aufkochen und dann noch einmal durch ein feines Sieb abgießen. TIPP: Ich lasse die Brühe mit Inhalt abkühlen, schöpfe das erstarrte Fett ab, erwärme alles noch einmal und gieße dann erst ab. So entsthet einbe fettarme Brühe.

5.Fleisch ankühlen lassen und in feine Würfel schneiden. Entweder als Beilage zur Suppe oder als Salat weiterverarbeiten.

Auch lecker

Kommentare zu „Brühe vom Rind“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brühe vom Rind“