Omelett mit Spinat-Tomaten-Feta-Füllung

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
für das Omelett
Eier 5 -6 Stck
Salz, Pfeffer, etwas Muskat etwas
Sahne 1 EL
für den Spinat
Blattspinat TK 500 g
Zwiebel mittelgroß, in Würfel schneiden 1 Stck
Knobizehe, klein gehackt 1 Stck
Gemüsebrühe 50 ml
Salz, Pfeffer, Muskat zum würzen etwas
Öl zum anbraten etwas
außerdem:
Kirschtomaten 150 g
Chiliöl 1 TL
Fetakäse 100 g
Butter 2 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Vorbereitung:

1.Spinat auftauen, ausdrücken. Tomaten halbieren, Feta zerkleinern. Die Eier mit Salz, Pfeffer, wenig Muskat und der Sahne verquirlen.

Zubereitung:

2.Für den Spinat etwas Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel und die gehackte Knobizehe darin andünsten. Nach einer Weile die Brühe zugeben und einige Minuten leicht köcheln. Den Spinat dazugeben, mit Salz, Pfeffer und wenig Muskat herzhaft abschmecken und einige Minuten garen.

3.Inzwischen eine kleinere Pfanne erhitzen, einen TL Butter schmelzen und die Hälfte der Eiermasse darin zu einem Omelett backen. Einmal wenden. Herausnehmen und warm stellen. Den Vorgang für die zweite Hälfte wiederholen.

4.Die fertigen Omeletts jeweils auf einen Teller geben. Inzwischen in der heißen Pfanne die Tomaten in etwas Chiliöl anbraten. Würzen.

5.Auf jedes Omelett die Hälfte des Spinats so verteilen, dass man die obere Hälfte des Omeletts darüber klappen kann, dann die Tomaten und den Feta darüber geben. Zuklappen, fertig.

6.Wer auf Kohlehydrate verzichten möchte, isst es ohne weitere Beilage. . Wir hatten Pommes aus der Heißluftfritteuse dazu.

7.Es war richtig lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omelett mit Spinat-Tomaten-Feta-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omelett mit Spinat-Tomaten-Feta-Füllung“