Omelett mit Hack-Gemüse

30 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kirschtomaten 250 g
Poree/Lauch 300 g
Speiseöl 1 EL
Beerfsteakhack 400 g
Eier Größe M 8
Salz, Pfeffer etwas
Naturjoghurt 150 g
Kräuter der Provence, getrocknet 2 TL

Zubereitung

1.Die Tomaten waschen, trocken tupfen und vierteln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Hackfleisch in Öl in ca. 10 Minuten krümelig braten. Nach etwa 5 Minuten Porree und Tomaten dazugeben.

2.Inzwischen die Eier mit Salz verquirlen. Etwa 1/4 der Eiermasse in eine gefettete, beschichtete Pfanne geben und etwa 2 Minuten stocken lassen. Omelett auf einen Teller gleiten lassen und warm stellen. Auf die gleiche Weise 3 weitere Omeletts backen.

3.Hack mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen. Den Joghurt unterrühren und leicht erwärmen. Die Hack-Gemüse-Mischung auf den Omeletts verteilen. Die Omeletts zusammenklappen.

4.Dazu schmeckt Blattsalat mit Radieschen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omelett mit Hack-Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omelett mit Hack-Gemüse“