Gratinierte Kartoffelpfannkuchen mit Hack, Pilzen und Tomaten

1 Std 30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Pfannekuchen
mehlige Kartoffeln, gekocht und gepresst gewogen 400 g
Mehl 150 g
Eier 3 Stck
Milch 200 ml
Mineralwasser mit Kohlensäure 8 EL
Öl 2 EL
Salz, Pfeffer, Muskat, Öl zum ausbacken etwas
außerdem
Hackfleisch nach Belieben 500 g
dickere Zwiebel 1 Stck.
braune Champignons 250 g
größere Tomaten 2 Stck
Tomatenmark 2 EL
Gemüse - oder Tomatensaft 125 ml
Creme fraiche 150 g
beliebiger Käse (hier Rest von altem Gouda) 2 EL
Salz, Pfeffer, evtl. etwas Gemüsebrühe instant etwas
etwas gehackte Petersilie etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Vorbereitung:

1.Die Kartoffeln kochen, pellen, etwas auskühlen lassen. Inzwischen die Milch mit Mehl, Eiern und Öl gut verrühren. Die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse dazu drücken. Mit ca 1 TL Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles gut verrühren. 15-20 Minuten quellen lassen.

2.Champignons putzen und vierteln. Die Tomaten kreuzweise an der Unterseite einschneiden. Einige Sekunden in kochendes Wasser tauchen. Dann lässt sich die Haut problemlos abziehen. Würfeln. Ebenso die Zwiebel würfeln. Elektroherd auf 200 ° Heißluft vorheizen

Zubereitung:

3.Das Mineralwasser in den Kartoffelpfannkuchenteig geben und alles gut verrühren. In einer 24 er Pfanne 5 - 6 Pfannkuchen backen.

4.Zeitgleich in einer zweiten weiteren Pfanne das Hackfleisch krümelig braun braten. Würzen. Aus der Pfanne nehmen. Jetzt Zwiebeln und Champignons im Bratfett in ca. 5 Minuten anbraten. Tomatenmark zufügen und mit braten. Jetzt das Hackfleisch wieder zugeben, ebenso die gewürfelten Tomaten und den Gemüse-bzw. Tomatensaft. Mit Salz und Pfeffer, evtl. etwas instant Gemüsebrühe würzig abschmecken. Einige Minuten köcheln lassen.

5.Jetzt in jeden Pfannekuchen etwas von der Masse geben, zusammenrollen und nebeneinander in eine gefettet Auflaufform geben. Den Rest der Masse darüber verteilen. Creme fraiche in kleinen Klecksen darüber verteilen, ebenso den Käse. Für 15 Minuten in den Backofen geben.

6.Inzwischen Tisch decken, den Auflauf noch mit der gehackten Petersilie bestreuen und dann nur noch genießen.

7.Es war sehr lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratinierte Kartoffelpfannkuchen mit Hack, Pilzen und Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratinierte Kartoffelpfannkuchen mit Hack, Pilzen und Tomaten“