Kaiserschmarrn mit selbstgemachtem Apfelmus

35 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für das Apfelmus
Äpfel 4
Zimtstange 1
Zitrone (unbehandelt) 1
Wasser 40 ml
Für den Kaiserschmarrn
Rosinen 4 EL
Rum 4 EL
Eier 4
Mehl 200 Gramm
Milch 200 ml
Sahne 200 ml
Zucker 5 EL
Salz etwas
Butterschmalz 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Bevor es zum eigentlichen Rezept geht sollten die Rosinen in Rum eingelegt werden. Je länger desto besser. Aber mindestens für 2 Stunden.

Apfelmus vorbereiten

2.Äpfel schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. In einem kleinen Topf etwas Wasser und den Saft einer halben Zitrone erhitzen. Dann die Äpfel, die Zimtstange und etwas Abrieb von der Zitronenschale hinzufügen. Auf kleiner Hitze und mit geschlossenem Deckel 15 Minuten köcheln lassen. Sobald die Äpfel weich sind die Zimtstange entfernen und alles mit einem Stabmixer pürieren. Mit Zucker abschmecken.

Kaiserschmarrn herstellen

3.Die Eier trennen. Eigelbe mit Milch, Sahne, 2 EL Zucker, Salz und Mehl vermischen und alles glatt rühren. Das Eiweiß mit Hilfe von einem Mixer steif schlagen und vorsichtig unterheben. Dann die Rosinen einrühren.

4.In einer ofenfesten Pfanne Butterschmalz schmelzen. Wenn die Pfanne richtig heiß ist die Pfannkuchenmasse hinein geben und 1-2 Minuten anbraten. Dann die Pfanne samt Teig in einen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorgeheizten Ofen geben und für 15-20 Minuten backen bis die Oberseite eine golden braune Kruste bekommen hat.

5.Dann den Kaiserschmarrn auf einen Teller Stürzen. In der Pfanne 3 EL Zucker karamellisieren lassen. Wenn der Zucker flüssig ist den Kaiserschmarrn wieder in die Pfanne geben. Nun direkt mit zwei Pfannenwendern grob zerrupfen. Noch für einige Minuten weiter anbraten bis die Kaiserschmarrnstückchen eine leichte Kruste am Boden bekommen. Mit dem Apfelmus servieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaiserschmarrn mit selbstgemachtem Apfelmus“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaiserschmarrn mit selbstgemachtem Apfelmus“