Kaiserschmarrn

45 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 200 ml
Mehl 120 Gramm
Salz 1 Prise
Saure Sahne 1 EL
Eiweiß 4
Zucker 80 Gramm
Eigelb 4
Eier 2
Butterschmalz 50 Gramm
Rosinen 150 Gramm
Butterflocken 50 Gramm
Dazu Kompott: etwas
große Äpfel 4
Zitronensaft 2 EL
Zucker 120 Gramm
Honig 40 Gramm
Weißwein 150 ml
Apfelsaft 150 ml
Vanilleschote 1
Zimtstange 1
Sternanis 2
abgeriebene Schale v. halber Zitrone etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1042 (249)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
37,9 g
Fett
8,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Für den Kaiserschmarrn den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Milch,Mehl und Salz mit einem Schneebesen glatt rühren.Anschließend die saure Sahne unterrühren. Eiweiße mit 30 g Zucker zu Schnee schlagen und zusammen mit den Eigelben und den Eiern vorsichtig unter den Teig mischen. Schmalz in einer Pfanne erhitzen und kurz aufschäumen lassen.Teig hineingießen, mit

2.Rosinen bestreuen und zugedeckt im Ofen etwa 15 Minuten backen. Den Schmarrn grob in Stücke zerteilen mit 50g Zucker und den Butterflocken bestreuen. Alles gut mischen, so dass der Kaiserschmarrn karamellisiert. Für den Kompott die Äpfel schälen, viertteln und entkernen. 1 Apfel fein würfeln, die anderen in

3.grobe Stücke schneiden. Die Äpfel mit Zitronensaft beträufeln. Zucker karamellisieren lassen und den Honig unterrühren. Mit Weißwein und Apfelsaft ablöschen Apfelstücke, Gewürze und Zitronenschale hineingeben. Die Äpfel bei milder Hitze in 12 - 15 Minuten langsam zu Mus zerfallen lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Vanilleschote, Zimtstange und Sternanis aus dem Mus

4.herausnehmen. Dieses mit dem Schneebesen glatrühren und die feinen Apfelwürfel unterheben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaiserschmarrn“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaiserschmarrn“