Seitan Patties - Mad Monkey Burgers

30 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Tomatenmark 4 EL (gehäuft)
Seitanmehl 200 g
Wasser 240 ml
Hefeflocken 20 g
Paprikapulver, edelsüß 1 EL (gehäuft)
Salz 2 TL
Zucker 2 TL
Knoblauchpulver 1 TL
Zwiebelpulver oder Granulat 2 TL
Pfeffer 1 TL
Kreuzkümmelpulver 0,5 TL
Rapsöl 4 EL
Senf, mittelscharfer (Bautzner) 2 TL
Sojasauce, dunkel 3 EL
Rapsöl zum Braten etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.In einer Schüssel Seitanmehl, Hefeflocken, Knoblauchpulver, Kreuzkümmel, Paprika, Salz, Pfeffer, Zucker und Zwiebelpulver gut vermengen.

2.In einer zweiten Schüssel Öl, Senf, Sojasauce, Tomatenmark und Wasser am besten mit dem Handrührgerät mischen.

3.Die flüssigen Zutaten zu den trockenen schütten und alles gut miteinander verkneten. Das Gesamtgewicht ermitteln und in 8 Portionen (je nach gewünschter Größe oder Gewicht) aufteilen.

4.Jede Portion im 10 cm oder 12 cm Plätzchenring oder etwas Ähnlichem flachdrücken und mit etwas Rapsöl 3 bis 5 Minuten je Seite in der Pfanne braten, danach kurz auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

5.Zusammen mit Burger-Buns, Toast, Brot als Burger, Sandwich oder was auch immer servieren. Man kann auch Würstchen formen oder eben seiner Phantasie freien Lauf lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Seitan Patties - Mad Monkey Burgers“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seitan Patties - Mad Monkey Burgers“