Lachsburger

15 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet 400 Gramm
Toastbrot 3 Scheiben
Eigelb 1
Zitronensaft frisch gepresst 2 Esslöffel
Senf mittelscharf 1 Esslöffel
Hamburger Brötchen 4
Dänische Remoulade, Rezept in meinem KB 8 Esslöffel
Gewürzgurkenscheiben etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
ein paar Blätter Kopfsalat etwas

Zubereitung

1.Den Lachs waschen und evtl. entgräten. Das Brot in kaltem Wasser einweichen. Anschließend das Brot gut ausdrücken und mit Senf, Eigelb, Zitronensaft sowie etwas Salz und Pfeffer vermischen. Den Lachs in feine Würfel schneiden und zum Toastbrot geben. Das Ganze gut vermengen und aus der Masse 4 Hamburger formen.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen, und die Hamburger etwa 3 - 4 Minuten von jeder Seite darin braten. Die Brötchen im Ofen kurz erwärmen und aufschneiden.

3.Auf die untere Brötchenhälfte etwas Salat legen, darauf ein paar Scheiben Gurken verteilen und dann die Frikadelle auflegen. Darauf die Dänische Remoulade verteilen und mit der Brötchenoberseite bedecken. Dazu schmecken Pommes... Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsburger“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsburger“