Mc Bacon

30 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 1 kg
Eier 2
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Salz etwas
weißer Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Curry etwas
Muskat etwas
Petersilie gehackt 1 EL
bacon 100 gr.
Gouda in Scheiben 100 gr.
Cocktailtomaten 8
Salatgurke etwas
Gewürzgurken etwas
Salatblätter etwas
Semmelbrösel etwas
Margarine 3 EL
Hamburger-Brötchen 8
Senf etwas
Curryketchup etwas
Mayonnaise etwas

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Das Hack mit den Eier, den Zwiebel- und Knoblauchwürfel vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Curry und frisch geriebenen Muskat würzen. Die fein gehackte Petersilie unterheben. Die Semmelbrösel untermischen. Die Menge richtet sich nach der gewünschten Festigkeit der Frikadelle.

2.Aus der Hackmasse Frikadellen formen. Ich besitze einen Hamburgerformer, damit werden sie schön flach und rund. Die Margarine in einer Pfanne zerlassen und die Frikadellen darin braun braten.

3.Den bacon knusprig braten. Auf die fertig gebratenen Frikadellen 1 - 2 Scheiben bacon legen und darauf eine Scheibe Gouda legen. In der Pfanne lassen, bis der Gouda anfängt zu schmelzen.

4.Gurken, Gewürzgurken und Tomaten in Scheiben schneiden.

5.Die Hamburgerbrötchen durchschneiden und im Backofen bei 200 ° (Umluft 180 °) ca. 10 Minuten knusprig rösten.

6.Das Brötchen mit Senf bestreichen, ein Salatblatt darauf legen. Darauf wiederrum nach Geschmack Gurke, Gewürzgurke und Tomatenscheiben. Dann kommt die Frikadelle darauf und je nach Geschmack noch Ketchup und/ oder Mayonnaise. Dann wird der Burger zugeklappt!

7.Nach Wunsch kann man Kartoffelwedges oder Pommes dazu machen. Das ist nicht nur für Kids ein Hit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mc Bacon“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mc Bacon“