Haslacher Burger

40 Min leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Putenhack 400 g
Eier 2 Stück
Zwiebel gehackt 1 Stück
Gemüsemischung Konserve 280 g
Semmelbrösel 100 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Petersilie gehackt 0,5 Bund
Brötchen 6 Stück
Schmelzkäse 12 Scheiben
Soße: etwas
Tomatenketchup 2 EL
Miracel Whip light 2 EL
Senf mittelscharf 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
456 (109)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
21,1 g
Fett
0,8 g

Zubereitung

1.Putenhack in eine Schüssel geben, eine kleine Dose mexikanische Gemüsemischung abgießen und abtropfen lassen. Das Gemüse zu dem Hackfleisch geben. Zwiebel und Petersilie fein hacken und zugeben.Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und gut vermischen.

2.2 Eier dazu und untermischen. Mit Semmelbrösel Hackteig festigen. Nocheinmal abschmecken. Dann 6 Frikadellen formen und nocheinmal in Semmelbrösel wenden.

3.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin ausbraten.

4.Brötchen aufschneiden, auf beide Seiten je 1 Scheibe Schmelzkäse, ich hatte Emmentaler, legen und auf eine Hälfte eine Frikadelle legen. Boden und Deckel im Backofen unter dem Grill 5 Minuten backen.

5.Soße: 2 EL Ketchup würzig, mit 2 EL Miracel Wihip light und einem EL Senf vermischen.

6.Die Burger sind schön knackig und die Soße kann sich jeder nach Geschmack zugeben.

7.Die schmecken richtig lecker. Mal eine Abwechslung. -- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Haslacher Burger“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Haslacher Burger“