Feine Frikadellen

50 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rinderhackfleisch, 2 x durchgedreht 1 kg
große Zwiebeln 2 Stück
große Tomaten 2 Stück
Eier 2 Stück
Paniermehl 8 EL
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Curry etwas
Margarine zum Braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1498 (358)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
73,5 g
Fett
2,1 g

Zubereitung

1.Hackfleisch ( ich lasse es immer gleich beim Metzger 2 x durch den Fleischwolf drehen, damit es sehr fein wird) in eine große Schüssel geben. Zwiebeln schälen und vierteln, Tomaten waschen und vierteln. Zwiebeln und Tomaten in der Küchenmaschine fein zerkleinern, zum Hackfleisch geben.

2.Eier und Paniermehl zufügen, mit den Gewürzen kräftig würzen und alles sehr gründlich vermischen, abschmecken.

3.Margarine in einer großen Pfanne schmelzen, aus dem Fleischteig nicht zu dicke Frikadellen formen und von beiden Seiten schön braun braten. Frikadellen auf einer Platte anrichten.

4.Die Frikadellen schmecken kalt und warm. Sie passen auf ein kaltes Buffet, ebenso wie als Beilage zu Gemüse und Kartoffeln oder zum Picknick.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feine Frikadellen“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feine Frikadellen“