Fleisch: Feurige Geflügelfrikadellen

20 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilets 2
Frischkäse Paprika 50 gr.
Roggenbrötchen 0,5
Sardellenfilets 2
Schalotte 1
Chilischote - für CrazyChili darfs gern etwas mehr sein 1
Pfefferkörner 10
Ei 1
Paniermehl etwas
Erdnussöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
707 (169)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
15,8 g

Zubereitung

1.Schalotte abziehen, fein würfeln, Brötchen in etwas Wasser einweichen und ausdrücken, Sardellenfilets fein hacken, ebenso die Chilischote, Pfefferkörner im Mörser zerstoßen.

2.Die Hähnchenbrustfilets grob schneiden, in der Küchenmaschine hacken (oder durch den Wolf drehen). Alle Zutaten bis auf das Paniermehl hinzufügen, gründlich verkneten, Frikadellen formen und in Paniermehl wenden und in reichlich heißem Erdnussöl von beiden Seiten goldbraun braten.

3.Die Frikadellen funktionieren mit Putenschnitzel auch gut.

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Feurige Geflügelfrikadellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Feurige Geflügelfrikadellen“