Eierfrikadellen

Rezept: Eierfrikadellen
Resterverwertung der Osrereier
20
Resterverwertung der Osrereier
00:20
18
6700
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Brötchen alt
6
Eier hartgekocht
100 Gramm
Schinken gekocht
1
Schalotte
2 Stengel
Zwiebelschlotte-das Grün der Zwiebel
1
Ei frisch
Salz
Pfeffer
Paniermehl
Mehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.04.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
619 (148)
Eiweiß
19,0 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
7,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Eierfrikadellen

Resteverwertung - Mini-Speckknödelchen
Semmelknödel

ZUBEREITUNG
Eierfrikadellen

1
Die Brötchen einweichen ,.
2
Eier schälen fein zerdrücken,Schinken ,Zwiebelschlotte und geschälte Schalotte würfeln .
3
Brötchen ausdrücken und mit der Zwiebelschlotte , Schinlen Schalotte und den Ei zu der Eiermasse geben .
4
Paniermehl zum binden zugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Aus dieser Masse Frikadellen formen in Mehl und etwas Paniermehl wendeu und in heißen Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb braten .
6
Dazu einen Salat essen und das Abendbrot war fertig und die Eier aufgebraucht ;:-) ****************Guten Appetit*************

KOMMENTARE
Eierfrikadellen

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast Du fantastisch zubereitet, eine tolle Idee, eine fein Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von biggipu
   biggipu
eine super idee der resteverwertung von den ostereiern - die würde sogar meinem göga schmecken - glg biggi
Benutzerbild von elfenike
   elfenike
Tolle Idee mit gekochte Eierreste fertig zu werden...LG Elfe
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
nichts gegen ein gutes Eiersalatrezept....aber das hier ist mal eine Variante, die voll und ganz mein Interesse geweckt hat. Stelle ich mir ausgesprochen schmackhaft vor und wurde gerade eben von mir eingesammelt ;-)))) LG Geli
   H****h
Hab zwar keine Ostereier übrig, aber die Frikadellen werd ich nachmacken. Das ist mal eine schöne Variante. Ich leg sie immer noch vor dem braten in Semmelbrösel, da werden sie schön kross.

Um das Rezept "Eierfrikadellen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung