Fleisch: FRIKADELLEN mit Sauce

45 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Frikadellenteig:
Rinderhackfleisch 500 gr.
altbackenes Brötchen 1 Stk.
Schalotte frisch 1 Stk.
Ei Freiland 1 Stk.
Gewürze + Kräuter:
nach Geschmack würzen mit: etwas
Senf mittelscharf 1 TL
Salz etwas
Pfeffer bunt frisch gemahlen etwas
Oregano getrocknet etwas
Majoran getrocknet etwas
Petersilienblatt getrocknet etwas
Paprikapulver scharf etwas
Paniermehl / Semmelbrösel 5 EL
Butterschmalz und Butterschmalzerzeugnisse 3 EL
für die Sauce:
Butter 1 EL
Gemüsezwiebel frisch 1 Stk.
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 EL (gestrichen)
Mehl 1 EL (gestrichen)
Rinderbrühe -eigene Herst.- 300 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1272 (304)
Eiweiß
16,5 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
25,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std

Vorbereitung:

1.Das altbackene Brötchen in lauwarmen Wasser einweichen......dauert etwa 20 Min. Dann in einem Sieb abtropfen lassen und mit den Händen gut ausdrücken.

2.Während das Brötchen weicht.....Hackfleisch in eine Schüssel geben. Schalotte ganz fein würfeln und zugeben. Ei aufschlagen und ebenfalls zufügen. Jetzt alle Gewürze und Kräuter obenauf geben......ausgedrücktes Brötchen zufügen und den Teig mit allen Zutaten gut vermengen.

3.Die Semmelbrösel in einen Teller füllen. Aus dem Hackfleisch Frikadellen formen.....in den Semmelbröseln wenden und etwas festdrücken.

4.Butterschmalz in einem heißen Brattopf zerlassen und die Frikadellen rundum kross anbraten. Angebratene Frikadellen aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.

5.Butter zu dem Bratansatz geben und die gewürfelte Gemüsezwiebel Farbe nehmen lassen. Tomatenmark zugeben und ebenfalls anschwitzen. Mit dem Mehl bestreuen und aufschäumen lassen. Topf von der Platte ziehen.

6.Schneebesen zur Hand nehmen.......mit der Rinderbrühe ablöschen und SOFORT alles gut und schnell verrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Sauce abschmecken.......und evtl. nachwürzen.

7.Nun die Frikadellen in die Sauce setzen und für 20 Min. leicht köcheln lassen. Inzwischen die Kartoffel kochen und den Spitzkohl zubereiten (RZ in meinem KB)

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: FRIKADELLEN mit Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: FRIKADELLEN mit Sauce“