Frauenschenkel- Türkische Frikadellen

mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reis 100 ml
Rinderhackfleisch 500 Gramm
Ei 1
Petersilie gehackt 1 Bund
Zwiebel gewürfelt 1
trockene Minze 1 Teelöffel
Pfeffer etwas
Salz etwas
Paprikapulver etwas
Tomatenmark 1 Esslöffel
Mehl zum panieren etwas
Ei zum Panieren 1
Paniermehl etwas
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Den Reis nur in genügend Wasser bissfest kochen und abkühlen lassen. Die Hälfte des Hackfleisches in einer Pfanne bei mittlerer Hitze braten, ebenfalls abkühlen lassen.

2.Alle Zutaten bis einschließlich dem Tomatenmark in eine Schüssel geben und gut verrühren. Frikadellen von ca. 1,5 cm dicke und 10 cm Breite herstellen.

3.Die Frikadellen erst in Mehl, dann in Ei und zum Abschluss in Paniermehl wälzen. In reichlich gut erhitzem Öl braten, mehrmals wenden, damit es nicht anbrennt. Zwischendurch die Hitze reduzieren und erhöhen, damit die Frikadellen gut durch werden. Sehr gut schmecken die Frikadellen, wenn Sie noch warm sind.

Auch lecker

Kommentare zu „Frauenschenkel- Türkische Frikadellen“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frauenschenkel- Türkische Frikadellen“