Beste Frikadellen

25 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rinder- oder gemischtem Hack 500 g
Eier 2
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Zitronenpfeffer 0,5 TL
Oregano 0,5 TL
Paprika, rosenscharf 0,75 TL
Paprika, edelsüß 1,5 TL
Salz 1 TL
scharfer Senf 1 EL
Toast in kleine Würfel gescshnitten, oder 3 EL Paniermehl 2 Scheiben
Muskat Prise

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Verwendet man Toastbrot, dann die Würfel kurz in Wasser einweichen und dann das Wasser wieder ausdrücken. Alle Zutaten und Gewürze abwiegen und bereitstellen. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in Öl glasig dünsten. Keine Farbe nehmen lassen.

2.Backofen - Umluft- auf 160 Grad vorheizen. Bis auf das Paniermehl - alles in eine Schüssel geben und mit sauberen, feuchten Händen gut vermengen. Dann das Paniermehl zugeben und alles sehr gut, mindestens 2 Min. mischen. Das Brät abschmecken. Mit feuchten Händen die 10 - 12 Frikadellen formen (a 40 - 50g).

3.Eine Pfanne auf mittlerer Hitze aufheizen und dann 2 EL (Sonnenblumen-) Öl hinein geben so heiß das die Frikadellen leicht brutzeln. Erst wenden wenn die Farbe schön dunkel, und die Frikadellen kross sind. Wenn die 2. Seite auch ok ist, die Frikadellen für ca. 20 Min in den Ofen geben. Bei mehreren Bratvorgängen - weil nicht alle in die Pfanne passen - nach dem 2. Durchgang, wegen der schwarzen Röststoffen, die Pfanne reinigen und neues Öl verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beste Frikadellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beste Frikadellen“