American Jalapeno Cheeseburger with HOT-Wedges and Jalapeno-Burgersauce

30 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rinderhack 500 Gramm
Hamburger Brötchen 4 Stk.
Käse 4 Scheibe
American Jalapeño Burger Sauce
Majonäse 3 EL
Schalotte gewürfelt 0,5 Stk.
Essiggurken 0,5 Stk.
Jalapeño eingelegt 0,5 Stk.
Estragonsenf 1 Messerspitze
Tomatenmark 0,5 TL
Schnittlauch frisch gehackt etwas
Salz etwas
Pfeffer rot etwas
HOT Wedges
Kartoffel 5 Stk.
Chiliöl 2 TL
Chilipaste 2 TL
Knoblauchzehe 2 Stk.
Zubehör
Tomaten 8 Scheibe
Jalapeño 8 Scheibe
Salatgurke 4 Scheibe
Zwiebelringe etwas
Alternativzubehör
Röstzwiebeln etwas
Essiggurken etwas
Bacon-Scheiben etwas

Zubereitung

Jalapeño Majonäse

1.Die (mittelgroße) Essiggurke, die Schalotte halbieren, je eine Hälfte fein würfelig hacken. Die halbe Jalapeno (wahlweise eingelegte Scheiben) würfelig schneiden.

2.Gurke, Jalapeno, Zwiebel und eine Messerspitze Senf mit 3 gehäuften EL Mayo (hergestellt nach Grundrezept) verrühren.

3.Abschließend mit Salz und Rosenpfeffer abschmecken und etwas Tomatenmarkkonzentrat für die Farbe und den Geschmack samt dem gehackten Schnittlauch untermischen.

HOT Wedges

4.5 mittelgroße Kartoffeln waschen und viertel-achteln.

5.Mit dem Chiliöl und der Chilipaste mischen, den Knoblauch einpressen und gut durchmischen.

6.Ich empfehle meine Hotsauce in der Variante Paste und Öl scharfe Chilisoße: HOT SAUCE als Würz- und Schärfemittel.

7.Im Ofen bei ca. 180 Grad Heißluft 20 Minuten backen.

Die Patties

8.Das Rinderhack teilen, eine Hälfte gut durchkneten für eine bessere Eiweißbindung.

9.Mit der zweiten Hälfte mischen und 4 flache Patties formen.

10.Am Besten mit einer Burgerzange grillen, alternativ kurz von beiden Seiten her anbraten

Der Cheeseburger

11.Die Burger Brötchen halbieren und kurz an der Schnittfläche goldbraun grillen/braten. Der Zucker im Brot karamellisiert, verdichtet das Brötchen sodass es nicht so schnell aufweicht und außerdem ergibt dies eine gute geschmackliche Komponente. Alternativ legt man die Brötchenhälften kurz in den noch heißen Backofen.

12.Die noch heißen Patties salzen und pfeffern und mit je einer Käsescheibe (am Besten roter Cheddar) belegen.

13.Die Brötchen beidseitig dick mit der Jalapeno-Burger-Sauce bestreichen, mit einem Fleischpatty samt Käse und dem weiteren Zubehör nach Geschmack füllen.

Mein Favorit

14.Patty mit Käse, Zwiebelringe etwas Eisbergsalat, 2 Scheiben Tomate, 1 Scheibe Salatgurken und 1-2 Scheiben eingelegter Jalapenos deftig belegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „American Jalapeno Cheeseburger with HOT-Wedges and Jalapeno-Burgersauce“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„American Jalapeno Cheeseburger with HOT-Wedges and Jalapeno-Burgersauce“