American Jalapeno Cheeseburger with HOT-Wedges and Jalapeno-Burgersauce

Rezept: American Jalapeno Cheeseburger with HOT-Wedges and Jalapeno-Burgersauce
Jalapeño-Mayonnaise auf gegrilltem Rinderhack mit Käse im Hamburger-Brötchen mit feurigen Kartoffelecken
23
Jalapeño-Mayonnaise auf gegrilltem Rinderhack mit Käse im Hamburger-Brötchen mit feurigen Kartoffelecken
00:30
8
22424
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Rinderhack
4 Stk.
Hamburger Brötchen
4 Scheibe
Käse
American Jalapeño Burger Sauce
3 EL
Majonäse
0,5 Stk.
Schalotte gewürfelt
0,5 Stk.
Essiggurken
0,5 Stk.
Jalapeño eingelegt
1 Messerspitze
Estragonsenf
0,5 TL
Tomatenmark
Schnittlauch frisch gehackt
Salz
Pfeffer rot
HOT Wedges
5 Stk.
Kartoffel
2 TL
Chiliöl
2 TL
Chilipaste
2 Stk.
Knoblauchzehe
Zubehör
8 Scheibe
Tomaten
8 Scheibe
Jalapeño
4 Scheibe
Salatgurke
Zwiebelringe
Alternativzubehör
Röstzwiebeln
Essiggurken
Bacon-Scheiben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
975 (233)
Eiweiß
12,5 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
17,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
American Jalapeno Cheeseburger with HOT-Wedges and Jalapeno-Burgersauce

DÖNHAMMER DIE VEREINIGUNG VON DÖNER UND HAMBURGER GENIGHTCOOKERT

ZUBEREITUNG
American Jalapeno Cheeseburger with HOT-Wedges and Jalapeno-Burgersauce

Jalapeño Majonäse
1
Die (mittelgroße) Essiggurke, die Schalotte halbieren, je eine Hälfte fein würfelig hacken. Die halbe Jalapeno (wahlweise eingelegte Scheiben) würfelig schneiden.
2
Gurke, Jalapeno, Zwiebel und eine Messerspitze Senf mit 3 gehäuften EL Mayo (hergestellt nach Grundrezept) verrühren.
3
Abschließend mit Salz und Rosenpfeffer abschmecken und etwas Tomatenmarkkonzentrat für die Farbe und den Geschmack samt dem gehackten Schnittlauch untermischen.
HOT Wedges
4
5 mittelgroße Kartoffeln waschen und viertel-achteln.
5
Mit dem Chiliöl und der Chilipaste mischen, den Knoblauch einpressen und gut durchmischen.
6
Ich empfehle meine Hotsauce in der Variante Paste und Öl scharfe Chilisoße: HOT SAUCE als Würz- und Schärfemittel.
7
Im Ofen bei ca. 180 Grad Heißluft 20 Minuten backen.
Die Patties
8
Das Rinderhack teilen, eine Hälfte gut durchkneten für eine bessere Eiweißbindung.
9
Mit der zweiten Hälfte mischen und 4 flache Patties formen.
10
Am Besten mit einer Burgerzange grillen, alternativ kurz von beiden Seiten her anbraten
Der Cheeseburger
11
Die Burger Brötchen halbieren und kurz an der Schnittfläche goldbraun grillen/braten. Der Zucker im Brot karamellisiert, verdichtet das Brötchen sodass es nicht so schnell aufweicht und außerdem ergibt dies eine gute geschmackliche Komponente. Alternativ legt man die Brötchenhälften kurz in den noch heißen Backofen.
12
Die noch heißen Patties salzen und pfeffern und mit je einer Käsescheibe (am Besten roter Cheddar) belegen.
13
Die Brötchen beidseitig dick mit der Jalapeno-Burger-Sauce bestreichen, mit einem Fleischpatty samt Käse und dem weiteren Zubehör nach Geschmack füllen.
Mein Favorit
14
Patty mit Käse, Zwiebelringe etwas Eisbergsalat, 2 Scheiben Tomate, 1 Scheibe Salatgurken und 1-2 Scheiben eingelegter Jalapenos deftig belegen.

KOMMENTARE
American Jalapeno Cheeseburger with HOT-Wedges and Jalapeno-Burgersauce

Benutzerbild von imhbach
   imhbach
mit diesem Burger hast Du genau meinen Geschmacksnerv getroffen. Der käme mir gerade recht Leider nur 5* dafür LG Manfred
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
leckere Idee. köstliche 5 * von mir. lg dieter
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Wow das nenne ich mal ein Burer tolle Kombi der ist zu 100% Lecker super gemacht 5* lg Bruno
Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Hammergeiler Burger. Würde mir auch schmecken. Wie schmecken dir 5 Sterne? GLG Andy
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ein starkes, scharfes Rezept, die Zutaten sind großartig gewählt und verarbeitet..... tolle appetitanregende Präsentation! GvlG*****Noriana

Um das Rezept "American Jalapeno Cheeseburger with HOT-Wedges and Jalapeno-Burgersauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung