Americans Best Burger

5 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Speckscheiben 12 Stk
getrocknete Aprikosen in feine Streifen geschnitten 10 Stk
Cheddar-Scheiben 12 Stk
gestifteter Eisbergsalat etwas
BBQ Sauce etwas
frisch gewolftes Fleisch 1 kg
Milch 60 ml
Mehl 500 g
brauner Zucker 20 g
Feinzucker 10 g
frische Hefe 1 Pck.
fein gesalzene Butter 80 g
Eier 2 Stk

Zubereitung

Burger Patties

1.Für die selbstgemachten Patties sollte man frisches Hackfleisch vom Metzger seines Vertrauens verwenden. Das verwendete Fleisch darf nicht zu mager sein damit der Patty im eigenen Saft steht. Als Faustformel: 1 kg frisch gewolftes Fleisch (Rind; Kalb; Schwein o. Geflügel), etwas Salz; etwas Pfeffer und etwas braunen Zucker. In einer kalten Schüssel alle Zutaten gut vermengen und zu einem flachen Patty formen. Entweder in einer heißen Pfanne umseitig ca. 5 Min. saftig und kross ausbraten oder ab auf den Grill damit. Gerne kann der Grundpatty auch mit feinen gewürfeltem Speck und frischen Kräutern abgerundet werden. Frischer Thymian und gehackter Rosmarin mit ein wenig frischem Knoblauch geht auch. Der aufgeschnittene Bun wird besonders aromatisch, wenn er auf den Schnittseiten mit etwas gesalzener Butter bestrichen kross in der Pfanne oder auf dem Grill geröstet wird. Gerne können diese heißen Schnittstellen hiernach mit frischem Knoblauch abgerieben werden.

Burger Buns

Vorteig

2.150 ml warmes Wasser 40 ml lauwarme Milch 1 Pck. frische Hefe 20 g fein gesiebtes Mehl 20 g brauner Zucker 10 g Feinzucker // Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen und dann nach und nach unter kontinuierlichem Rühren die restlichen Zutaten zugeben. Bei mittlerer Stufe ca. 15 Min. durchrühren. Abgedeckt min. 1 Std. gehen lassen.

Arbeitsteig

3.Geschmolzene Butter und das restliche Mehl zusammen mit einem Ei unter den Vorteig heben. Danach 5 Min. langsam kneten. Abgedeckt an einem warmen Ort noch einmal 1 Std. gehen lassen.

Buns in Form

4.10 Kugeln aus dem Teig formen und auf Backpapier ca. 45 Min. ruhen lassen.

Tuning

5.Ein aufgeschlagenes Ei mit der restlichen Milch verquirlen und die Buns damit bestreichen. Den gerösteten Sesam darüber streuen und bei 180°C Ober/Unterhitze ca. 20 Min ausbacken.

Americans Best Burger

6.Die Speckstreifen werden mit Honig auf Pergamentpapier eingestrichen und im Backofen ca. 10 Minuten kross gebacken.

7.Parallel werden die Aprikosen in feine Streifen geschnitten und in einer beschichteten Pfanne ca. 3-5 Min. angebraten.

8.Zum Verfeinern der BBQ-Sauce: 1 Apfel fein gewürfelt 1 Zwiebel etwas Cola Chilipulver; Curry; schwarzer Pfeffer Den Apfel und die Zwiebel in ganz feine Würfel schneiden und die Cola unterrühren. Anschließend die BBQ-Sauce mit Chilipulver, Curry und schwarzem Pfeffer abschmecken.

9.Burger Patties braten.

10.Anschließend die Burgerbrötchen mit der BBQ-Sauce einstreichen und alle Zutaten auf dem Burger anrichten.

11.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Americans Best Burger“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Americans Best Burger“