Kässpätzle

45 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spätzleteig
Spätzlemehl 250 gr.
Eier 2 Stk.
Salz 0,5 TL
Wasser etwas
Auflauf
Bergkäse gerieben 200 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Speck durchwachsen 50 gr.
Butter 50 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Spätzle

1.Aus den Zutaten einen Teig herstellen. Siehe auch Spätzle handgemacht .

2.Da es sich um schnelle Küche handelt kommt eine Spätzlepresse für den Teig zum Einsatz, mit dem der Teig ins kochende, gesalzene Wasser gedrückt wird. Vorsicht das nichts überkocht. Steigen die Spätzle im Wasser auf kann man sie mit einem Schaumlöffel abfischen und die nächste Ladung ins Wasser drücken.

Auflauf

3.Den Käse reiben. Den Speck und die Zwiebel würfeln. In einer Pfanne den Speck auslassen und die Zwiebel darin braten bis sie bräunliche Farbe haben.

4.Die abgefischten Spätzle können bereits in eine gebutterte Auflaufform gegeben werden. Mit Pfeffer und etwas Salz gewürzt und mit etwas vom geriebenen Käse bestreut werden. Darauf kommt die nächste Schicht die aus dem Wasser kommt.

5.Über die letzte Schicht gibt man die Speck-Zwiebel Masse und den restlichen Käse und verteilt die restliche Butter in Flöckchen darauf. Im Ofen bei 180°C Umluft ca. 20 Min überbacken. Paralell zur Backzeit kann man einen Salat vorbereiten, der hervorragend dazu passt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kässpätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kässpätzle“