Schweinenacken geschmort im Ofen

2 Std 20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für das Fleisch
Schweinenacken 1,2 Kilogramm
Salz Nach Geschmack etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz nach Geschmack etwas
Zwiebeln gehackt 2 gross
Tomate geviertelt 1 Stück
Knoblauchzehe gehackt 1 Stück
Butter 1 Esslöffel
Wasser 500 Milliliter
Thymian getrocknet 1 Teelöffel
Oregano getrocknet 1 Teelöffel
Für den Rosenkohl
Rosenkohl frisch 1 Kilogramm
Zwiebel frisch 1 Stück
Salz nach Geschmack etwas
Wasser bis der Rosenkohl halb bedeckt ist etwas
Butter 3 Esslöffel
Semmelbrösel 2 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min

1.Das Fleisch rund herum mit Salz und Pfeffer einreiben. Menge nach Geschmack. In einer ofenfesten Pfanne mit Deckel in Butter von beiden Seiten zusammen mit Zwiebel anbraten. Tomate und Knoblauch dann mit durch schwitzen.

2.Wasser angiessen und die Kräuter drin vermengen. Deckel auflegen und im Ofen unterste Schiene bei 160° Ober-u. Unterhitze 2 Std. schmoren lassen.

3.Fleisch dann heraus nehmen, die Soße wie gewohnt binden und noch einmal abschmecken.

4.Inzwischen den Rosenkohl putzen und in einem Topf mit Salzwasser und der halbierten Zwiebel zusammen ca. 20-25 Min. mit aufgelegtem Deckel auf kleinster Stufe vom Herd garen.

5.Das Wasser dann abgiessen. In einem Töpfchen die Semmelbrösel mit Butter zusammen bräunen. Über den Rosenkohl giessen. Zu allem gab es Salzkartoffeln. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinenacken geschmort im Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinenacken geschmort im Ofen“