Gedämpfte Mungokeimlinge mit Ei und Austernsauce

25 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier, Größe M 2
Mungokeimlinge, frisch 160 g
Für die Sauce:
Tapiokamehl 1 TL
Reiswein, (Arak Masak) 1 EL
Austernsauce, (Saus Tiram) 2 EL
Tomatensaft 4 EL
Sojasauce, light 1 EL
Limonensaft, frisch 1 EL
Orangensaft 1 EL
Zum Garnieren:
Sesamsamen, weiß 1 EL
Blüten und Blätter etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
5 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Die 2 Eier ca. 8 Minuten kochen, im kalten Wasser abschrecken, schälen und längs halbieren. Die Mungosprossen waschen und 3 Minuten über kochendem Wasser dämpfen, mit kaltem Wasser abbrausen, im Sieb trocken schütteln und in die Mitte eines Serviertellers geben. Die Eier rechts und links davon platzieren.

2.Für die Sauce das Tapiokamehl im Reiswein lösen und die restlichen Zutaten dazu mischen. In einem kleinen Topf die Sauce kurz aufkochen und noch warm über die Keimlinge und die Eier verteilen. Sofort garnieren, servieren und genießen.

Auch lecker

Kommentare zu „Gedämpfte Mungokeimlinge mit Ei und Austernsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gedämpfte Mungokeimlinge mit Ei und Austernsauce“